90 Tage

Flexibilität

90 Tage

Sicherheit

90 Tage

Langzeit-CGM

Eine Kooperation von
Roche Diabetes Care mit Senseonics


JETZT ENTDECKEN

Das Eversense CGM System für die kontinuierliche
Glukosemessung (CGM)


Bis zu 90 Tage Ihre Glukosewerte immer im Blick

  • Mit dem unter die Haut eingesetzten Langzeit-Sensor können Sie für bis zu 90 Tage unbeschwert an andere Dinge denken - das wöchentliche Setzen eines Sensors entfällt.
  • Der einzigartige Smart Transmitter gibt auch dann Vibrationsalarme ab, wenn Sie Ihr Smartphone nicht zur Hand haben.
  • Der aufladbare, wasserabweisende Smart Transmitter kann jederzeit abgenommen werden.
  • Die Eversense App ermöglicht es Ihnen, das System mit einem Smartphone zu verbinden, das Sie bereits verwenden. Eine Liste der kompatiblen Geräte finden Sie hier.

Lernen Sie das neue Eversense System für die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) kennen.


1. Unter die Haut eingesetzter 90-Tage-Sensor

Der weniger als zwei Zentimeter kleine Sensor wird von einem geschulten Diabetologen in einem einfachen, ca.
5 minütigen, ambulanten Verfahren in den Oberarm eingesetzt.

1. Unter die Haut eingesetzter 90-Tage-Sensor

Der weniger als zwei Zentimeter kleine Sensor wird von einem geschulten Diabetologen in einem einfachen, ca.
5 minütigen, ambulanten Verfahren in den Oberarm eingesetzt.

1. Unter die Haut eingesetzter 90-Tage-Sensor

Der weniger als zwei Zentimeter kleine Sensor wird von einem geschulten Diabetologen in einem einfachen, ca.
5 minütigen, ambulanten Verfahren in den Oberarm eingesetzt.

2. Abnehmbarer und aufladbarer Smart Transmitter

Der flexible Smart Transmitter wird mit einem Pflaster auf der Haut über dem Sensor befestigt und kann jederzeit abgenommen und wieder flexibel auf der Haut angebracht werden. Zusätzlich ist er wieder aufladbar und vibriert bei einem zu hohen oder zu niedriegen Glukosewert direkt am Körper.

2. Abnehmbarer und aufladbarer Smart Transmitter

Der flexible Smart Transmitter wird mit einem Pflaster auf der Haut über dem Sensor befestigt und kann jederzeit abgenommen und wieder flexibel auf der Haut angebracht werden. Zusätzlich ist er wieder aufladbar und vibriert bei einem zu hohen oder zu niedriegen Glukosewert direkt am Körper.

2. Abnehmbarer und aufladbarer Smart Transmitter

Der flexible Smart Transmitter wird mit einem Pflaster auf der Haut über dem Sensor befestigt und kann jederzeit abgenommen und wieder flexibel auf der Haut angebracht werden. Zusätzlich ist er wieder aufladbar und vibriert bei einem zu hohen oder zu niedriegen Glukosewert direkt am Körper.

3. Leicht verständliche Smartphone App

Die Eversense App auf dem Smartphone ermöglicht jederzeit und überall den Zugriff auf Glukosewerte, Trends, Muster und Warnmeldungen. Es ist kein separates Empfangsgerät notwendig.

App Store Google Play Store

Kompatible Smartphones

3. Leicht verständliche Smartphone App

Die Eversense App auf dem Smartphone ermöglicht jederzeit und überall den Zugriff auf Glukosewerte, Trends, Muster und Warnmeldungen. Es ist kein separates Empfangsgerät notwendig.

Kompatible Smartphones

3. Leicht verständliche Smartphone App

Die Eversense App auf dem Smartphone ermöglicht jederzeit und überall den Zugriff auf Glukosewerte, Trends, Muster und Warnmeldungen. Es ist kein separates Empfangsgerät notwendig.

Kompatible Smartphones

Beantragung meines Eversense CGM Systems

Sie haben Interesse? Dann unterstützen wir Sie gerne auf Ihrem Weg zu Ihrem Eversense CGM System: Von ersten Informationen bis zum Einsetzen des Sensors in einem der Eversense CGM-Zentren

An wen kann ich mich wenden

An wen kann ich mich wenden?

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem behandelnden Diabetologen, um über die Entscheidung für das Eversense CGM System zu sprechen. Ihr Arzt kann Ihnen ein Rezept für das Eversense CGM System zur Einreichung bei Ihrer Krankenkasse ausstellen und Ihnen eine Empfehlung für das Eversense CGM-Zentrum zum Einsetzen des Langzeit-Sensors geben.

An wen kann ich mich wenden

Wohin sende ich mein Rezept?

Sie oder Ihr Arzt senden Ihr Rezept an

Accu-Chek direkt
Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
Verkaufsservice Infusionssysteme
Gebäude 211/3
Sandhofer Straße 116
68305 Mannheim
Die Angaben, die für die Beantragung bei Ihrer Krankenkasse auf dem Rezept stehen müssen, finden Sie hier. Wir reichen Ihr Rezept für Sie bei Ihrer Krankenkasse ein und kümmern uns um alles Weitere bezüglich der Kostenübernahme.

An wen kann ich mich wenden

3. Wie geht es dann weiter? Die Terminvereinbarung

Sobald uns die Genehmigung Ihrer Krankenkasse vorliegt, wird unser Eversense Team im Accu-Chek Kunden Service Center Ihnen eine Begrüßungsmappe zusenden. Diese enthält alle wichtigen Informationen über die nächsten Schritte wie z.B. die Terminvereinbarung in einem Eversense CGM-Zentrum.

Dann können Sie einen Termin zum Einsetzen des Sensors in einem Eversense CGM-Zentrum vereinbaren. Unten finden Sie einen Überblick über die ersten Eversense CGM-Zentren.

Die Eversense CGM-Zentren setzen den Sensor in einem kleinen ambulanten Eingriff in den Oberarm ein. Hier erhalten Sie auch eine Einweisung in alle Funktionen Ihres neuen Eversense CGM Systems. Bitte vereinbaren Sie den Termin mit dem Eversense CGM-Zentrum erst nach unserer Rückmeldung zum Entscheid über die Kostenübernahme.

Bei Fragen auf dem Weg zu Ihrem Eversense CGM System steht Ihnen jederzeit unser Eversense Team im Accu-Chek Kunden Service Center zur Seite. Sie erreichen uns unter der folgenden, kostenfreien Telefonnummer: 0800 7244119 (Mo- Fr, 08:00 - 18:00 Uhr)

FINDEN SIE HIER EIN EVERSENSE CGM-ZENTRUM

Bitte kontaktieren Sie uns, um mehr Informationen zu Ihrem Eversense CGM-Zentrum zu erhalten.

Zum Kunden Service Center

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über das
Eversense CGM System!

Sie wollen mehr erfahren?!
Wir beraten Sie gerne - egal auf welchem Weg.

Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an info@eversense.de oder wenden Sie sich an unser
Eversense Team im Accu-Chek Kunden Service Center:

0800 7244119

(kostenfrei; Mo - Fr, 08:00 - 18:00 Uhr).


Und wer den Postweg bevorzugt:


Roche Diabetes Care Deutschland GmbH
Accu-Chek Kunden Service Center
Sandhofer Str. 116
68305 Mannheim


Wir freuen uns auf Sie!

Informationen über Eversense CGM zum Herunterladen:


Häufige Fragen zu Eversense CGM:

Was kann das neue Eversense CGM System?

Das Eversense CGM System ist das erste CGM-System mit einem Langzeit-Sensor für bis zu 90 Tage. Der Sensor wird unter die Haut eingesetzt und kommuniziert mit einem Smart Transmitter, der über der Haut getragen wird. Glukosedaten und Trends haben Sie mit der Eversense App auf Ihrem Smartphone jederzeit im Blick. Der Smart Transmitter verfügt über Vibrationsalarme, die Sie direkt am Körper warnen, wenn Sie eine individuell festgelegte Glukosegrenze erreichen - auch wenn Ihr Smartphone einmal nicht in der Nähe ist oder wenn es ausgeschaltet ist.

Mit welchen Smartphones ist das Eversense CGM System kompatibel?

Kompatible Smartphones finden Sie unter www.eversense.de/smartphones. Nur die dort aufgeführten Smartphones wurden getestet und sind mit Sicherheit kompatibel.

Ist der Smart Transmitter wasserfest?

Der Smart Transmitter ist wasserfest für 30 Minuten bis zu 1 m Wassertiefe.

Ist das Eversense CGM System ein zugelassenes Medizinprodukt?

Das Eversense CGM-System ist als Medizinprodukt zugelassen (CE-Kennzeichnung). Es erfüllt die Kriterien des GBA für ein verordnungsfähiges CGM System.

Wie komme ich an ein Eversense CGM System?

Der erste Schritt ist ein Termin mit Ihrem behandelnden Diabetologen. Alle weiteren Informationen bekommen Sie hier.

Wird das Eversense CGM System von Krankenkassen übernommen?

Das Eversense CGM System ist ein zugelassenes Medizinprodukt und erstattbar. Es erfüllt die Kriterien des GBA für ein verordnungsfähiges CGM System. Hier finden Sie Informationen zur Eversense CGM Kostenübernahme. Allgemeine Informationen finden Sie unter www.mein-CGM.de

Was sollte auf dem Rezept stehen?

Hier finden Sie ein Musterrezept mit allen Angaben.

Wie wird der Sensor eingesetzt?

Der Sensor wird von speziell geschulten Ärzten in den Eversense CGM-Zentren eingesetzt: Das Einsetzen erfolgt in einem einfachen, ca. 5-minütigen, ambulanten Verfahren (unter Lokalanästhesie) in den Oberarm. Der kleine Schnitt (5-8 mm) wird nur mit Steri-Strips und einem kleinen Wundpflaster verschlossen. Beides kann nach wenigen Tagen entfernt werden.

Nach Genehmigung durch die Krankenkasse: Wie komme ich an den Sensor?

Sobald die Genehmigung vorliegt, erhalten Sie eine Begrüßungsmappe mit allen wichtigen Informationen über die nächsten Schritte - hier können Sie mehr erfahren.

Wie finde ich ein Eversense CGM-Zentrum in meiner Nähe?

Hier bekommen Sie einen Überblick über alle CGM-Zentren. Es werden fortlaufend weitere Zentren hinzukommen, die auf das Einsetzen des Sensors spezialisiert sind.

Wie genau misst das System (MARD)?

Das System hat einen MARD von 11,4 und misst genau und zuverlässig über die gesamte Sensorlaufzeit von 90 Tagen.

Verfügt das System über Alarme bei zu hohen/niedrigen Glukosewerten?

Ja, das System verfügt über eine Alarmfunktion mit individuell einstellbaren Warngrenzen. Zudem verfügt der einzigartige Smart Transmitter über Vibrationsalarme direkt am Körper - für den Fall, dass Ihr Smartphone einmal nicht in der Nähe ist oder ausgeschaltet ist.

Wie gut verheilt die Stelle, an der der Sensor eingesetzt wird?

Der kleine Schnitt (5-8 mm) muss nur mit Steri-Strips und einem kleinen Wundpflaster verschlossen werden. Er verheilt in der Regel sehr gut, so dass er auf der Haut kaum sichtbar ist – das haben schon die Erfahrungen aus unserem Piloten mit über 100 Patienten gezeigt.

Darf der Sensor auch an anderen Körperstellen als am Oberarm eingesetzt werden?

Das System wurde während der klinischen Studien nur am Oberarm getestet und ist derzeit nur für diese Stelle zugelassen.

Aus welchem Material besteht der Sensor?

Der Sensor besteht aus biokompatiblem Material mit einem Silikonring, der ein entzündungshemmendes Mittel enthält.

Ist es möglich, dass der Sensor ausfällt?

Ein Sensorausfall kann in seltenen Fällen schon mal vorkommen, wie bei anderen Produkten auch. Sie erhalten dann natürlich von uns im Rahmen der Garantie einen Ersatz.

Wann kommt ein Sensor mit längerer Laufzeit?

Im Moment läuft der Sensor bis zu 90 Tage. Ein Sensor mit längerer Laufzeit ist in der Entwicklung, wir haben jedoch noch keine Informationen, wann er in Deutschland eingeführt werden wird.

Was bedeutet es, dass das System kalibriert werden muss?

Es ist notwendig, das System 2 x täglich mit einem Messwert Ihres Blutzuckermessgerätes zu kalibrieren. Durch die Kalibrierung lernt der Smart Transmitter, die Glukosewerte exakt zu berechnen. Um genaue Werte zu erhalten, ist es also wichtig, regelmäßig zu kalibrieren.

Kann ich das Eversense CGM System mit meiner Accu-Chek Insulinpumpe koppeln?

Aktuell gibt es keine direkte Verbindung zwischen dem Eversense CGM System und dem Accu-Chek Insight Insulinpumpensystem.

Ist das Eversense CGM System für Kinder geeignet?

Nein, das Eversense CGM System ist zurzeit nur für Menschen mit Diabetes ab 18 Jahren zugelassen.


DAS EVERSENSE CGM SYSTEM: EINE KOOPERATION ZWISCHEN SENSEONICS HOLDINGS, INC. UND ROCHE DIABETES CARE

Roche Diabetes Care Deutschland setzt sich seit mehr als 40 Jahren dafür ein, die Versorgung von Menschen mit Diabetes zu optimieren: Durch die Unterstützung des Diabetes Managements mit einem umfassenden Portfolio aus Blutzuckermessgeräten, Insulinpumpensystemen, Stechhilfen sowie Datenmanagementsystemen.

Als Kooperationspartner von Senseonics vertreibt Roche Diabetes Care in Deutschland das Eversense CGM System: Das erste Langzeit-CGM System für bis zu 90 Tage.

Senseonics Holdings, Inc. ist ein Medizintechnikunternehmen, das sich auf die Entwicklung und Vermarktung von Produkten zur Glukosemessung fokussiert, die Menschen mit Diabetes helfen sollen, ihr Leben sicher und komfortabel zu führen.

Weitere Informationen zu CGM finden Sie unter www.mein-cgm.de.

TEILEN


© 2017 Roche Diabetes Care. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum | Rechtliche Hinweise & Datenschutz